Werde Kunstrasen-Pate

Spendenkonto

SSV Rantzau Kunstrasen

Sparkasse Südholstein
IBAN: DE68 2305 1030 0510 7657 53
BIC: NOLADE21SHO

Spendensumme

27.127 €

Ziel: 50.000 Euro

Unterstützen Sie das Zukunftsprojekt des SSV Rantzau

Kunstrasenplatz auf D2

Jetzt hat der SSV Rantzau sich ein neues Ziel gesetzt: Im September 2018 soll auf D2 ein Kunstrasenplatz mit Korkgranulat eingeweiht werden. Dieser ist notwendig, da der jetzige Platz die Nutzung durch die vielen Mannschaften trotz hohem Unterhaltungsaufwand nicht bewältigt. Die Baukosten werden bei etwa 540.000.- liegen. Die Finanzierung des Projekts durch Zuschüsse von Kreis, LSV und Stadt ist weitgehend gesichert, sofern der SSV Rantzau einen Eigenkapitalanteil von rd. 50.000.- € aufbringt. Dies wollen wir mit der Unterstützung durch die Mitglieder, zahlreichen Freunde und Sponsoren des Vereins schaffen.

Deshalb bitten wir Sie das Projekt Kunstrasenplatz für den SSV zu unterstützen

Im SSV Rantzau spielen gut 360 Kinder und Jugendliche Fußball. Seit Jahren hat der SSV Jugendmannschaften in allen Altersklassen: von der G-Jugend bis zur A-Jugend. Die Jugendabteilung des SSV zählt zu den größten im Hamburger Raum. Ganz besonders freuen wir uns über unsere spielstarken Mädchen-Mannschaften.

Die Liga-Mannschaft des SSV Rantzau spielt in der Bezirksliga weit oben gut mit und bietet den sehr zahlreichen Zuschauern immer wieder attraktive Spiele.

Die Schiedsrichterabteilung des SSV Rantzau zählt seit Jahren zur Hamburger Spitzenklasse.

Und der SSV Rantzau trägt durch zahlreiche sportliche und gesellige Veranstaltungen für alle Altersgruppen sehr viel zum Leben in unserer Stadt bei.

Der SSV Rantzau hat zwei der höchsten  Auszeichnungen vom Hamburger Fußballverband erhalten: den Vereinsehrenamtspreis sowie den Integrationspreis.

Dies alles schafft der SSV Rantzau durch den Einsatz vieler ehrenamtlich engagierter Mitglieder sowie die beachtliche finanzielle Unterstützung durch Sponsoren und Freunde des Vereins. Diese benötigt der SSV jetzt besonders, denn wir bauen für die Zukunft: einen Kunstrasenplatz auf D2.

 

Drucken E-Mail